Kray 09 Sieger im Bezirkspokal: Engels, Kortmann, Brüggemann siegen dramatisch in Mönchengladbach.


Zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte der Tischtennisabteilung des DJK Kray 09 stand man im Finale des Bezirkspokals der besten Kreisligisten. Vor fünf Jahren hatten Ralf Siegel, André Hoff und Roland Brüggemann mit 3:4 das Nachsehen. In diesem Jahr sollte es endlich mit dem Titel klappen.

Nach der erfolgreichen Titelverteidigung auf Kreisebene gewannen Ralf Engels, Mirco Kortmann und Ulrich Brüggemann auf Bezirksebene alle Spiele und standen am So., 10.03. im Finale des Bezirkspokals. Beim Gastgeber TuS Jahn Mönchengladbach gingen die Krayer durch ein ungefährdetes 3:0 von Ralf Engels in Führung. Mirco Kortmann hatte gegen Gladbachs Einser erwartungsgemäß das Nachsehen. Ulrich Brüggemann gewann 12:10 im fünften Satz und holte wieder die Krayer Führung. Nach fünf umkämpften Sätzen mussten sich Engels / Kortmann im Doppel geschlagen geben und auch Ralf Engels hatte gegen Gladbachs Einser das Nachsehen. Beim Stande von 2:3 gewann Mirco Kortmann sein Einzel mit 3:1 und Ulrich Brüggemann drehte einen 1:2-Rückstand nach Sätzen und ein 2:8-Rückstand im vierten Satz noch zum Sieg. Erstmals in der Historie des Vereins darf sich Kray 09 nun Bezirkspokalsieger der Kreisliga nennen. Herzlichen Glückwunsch!